Assisi

Irland franziskanisch

Datum: Montag, 26. Juli 2021 - Freitag, 06. August 2021

Irland -franziskansich

Keine Frage, dass die grüne Insel eine Reise wert ist! Aber franziskanisch? Nicht lange nachdem sich Franziskus Brüder anschlossen, gab es auch in Irland erste Gemeinschaften, die sich an seiner Spiritualität orientierten. Sie haben sich in ganz eigener Weise auf die lokalen Gegebenheiten eingelassen und so über lange Zeit prägend gewirkt. Auf unserer Reise bringen wir Keltisches, Christentum und Franziskanisches miteinander ins Gespräch. Wir besuchen sprechende Orte, lassen uns von Geschichte und Tradition inspirieren und geniessen auch das Sein in der Schöpfung.

Irland lädt auf vielfältige Wege ein, die wir in franziskanischer Weise erkunden und die uns ihrerseits Horizonte weiten.

Route:

Dublin – Navan - Kells

Kells- Athlone

Athlone - Galway

Galway - Ennis

Ennis - Dingle - Killarney

Killarney - Tipperary - Kilkenny

Kilkenny - Kildare

Kildare – Dublin

Unterkunft:
Verschiedene Hotels (3 bis 4 ****)

Voraussichtliche Kosten:
für Reise, Unterkunft mit Frühstück, Eintritte und Begleitung im DZ, CHF 2287.-, im EZ 2774.-.
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Reisebrief für Angemeldete: im Juni

Begleitung:
Eugen Trost, Theologe,  Nadia Rudolf von Rohr, FG und Br. Niklaus Kuster, Kapuziner

pdfIrland franziskanisch