Assisi

Franziskanische Gemeinschaft bewegt Menschen

An dieser Stelle finden Sie Neuigkeiten aus allen Bereichen der Franziskanischen Gemeinschaft der deutschen Schweiz.

Gemeinsam beten April 2021

Weiterlesen: Gemeinsam beten April 2021 

Gemeinsam beten!
Papst Franziskus ruft dazu auf, jeden Monat für ein bestimmtes Anliegen weltweit gemeinsam zu beten. Wir nehmen den Impuls gerne auf und publizieren hier monatlich die Anliegen des Papstes und unserer Bischöfe, zusammen mit jeweils einem speziellen Anliegen unseren franziskanischen Welt-Laienorden (OFS) betreffend. Zusammen für eine Sache beten verbindet und vereint über alle Grenzen hinweg, es schärft unsere Wahrnehmung, dass wir als Kinder Gottes alle Schwestern und Brüder sind!

Weiterlesen

Zum Schreiben der Glaubenskongregation zur Frage der Segnung von homosexuellen Paaren

Weiterlesen: Zum Schreiben der Glaubenskongregation zur Frage der Segnung von homosexuellen PaarenDie jüngste Verlautbarung der Glaubenskongregation hat Wellen geschlagen – sie trifft offensichtlich einen Nerv der Zeit.

Zu letzterem steht im Konzilsdokument «Gaudium et spes»:

«Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger Christi. Und es gibt nichts wahrhaft Menschliches, das nicht in ihren Herzen seinen Widerhall fände.» (GS1)

Zur Erfüllung dieses ihres Auftrags obliegt der Kirche allzeit die Pflicht, nach den Zeichen der Zeit zu forschen und sie im Licht des Evangeliums zu deuten. So kann sie dann in einer jeweils einer Generation angemessenen Weise auf die bleibenden Fragen der Menschen nach dem Sinn des gegenwärtigen und des zukünftigen Lebens und nach dem Verhältnis beider zueinander Antwort geben. Es gilt also, die Welt, in der wir leben, ihre Erwartungen, Bestrebungen und ihren oft dramatischen Charakter zu erfassen und zu verstehen.» (GS4)

Weiterlesen

Gemeinsam beten März 2021

Weiterlesen: Gemeinsam beten März 2021 

Gemeinsam beten!
Papst Franziskus ruft dazu auf, jeden Monat für ein bestimmtes Anliegen weltweit gemeinsam zu beten. Wir nehmen den Impuls gerne auf und publizieren hier monatlich die Anliegen des Papstes und unserer Bischöfe, zusammen mit jeweils einem speziellen Anliegen unseren franziskanischen Welt-Laienorden (OFS) betreffend. Zusammen für eine Sache beten verbindet und vereint über alle Grenzen hinweg, es schärft unsere Wahrnehmung, dass wir als Kinder Gottes alle Schwestern und Brüder sind!

Weiterlesen

Gemeinsam beten Februar 2021

Weiterlesen: Gemeinsam beten Februar 2021 

Gemeinsam beten!
Papst Franziskus ruft dazu auf, jeden Monat für ein bestimmtes Anliegen weltweit gemeinsam zu beten. Wir nehmen den Impuls gerne auf und publizieren hier monatlich die Anliegen des Papstes und unserer Bischöfe, zusammen mit jeweils einem speziellen Anliegen unseren franziskanischen Welt-Laienorden (OFS) betreffend. Zusammen für eine Sache beten verbindet und vereint über alle Grenzen hinweg, es schärft unsere Wahrnehmung, dass wir als Kinder Gottes alle Schwestern und Brüder sind!

Weiterlesen

Gemeinsam beten 2021

Weiterlesen: Gemeinsam beten 2021 

Gemeinsam beten!
Papst Franziskus ruft dazu auf, jeden Monat für ein bestimmtes Anliegen weltweit gemeinsam zu beten. Wir nehmen den Impuls gerne auf und publizieren hier monatlich die Anliegen des Papstes und unserer Bischöfe, zusammen mit jeweils einem speziellen Anliegen unseren franziskanischen Welt-Laienorden (OFS) betreffend. Zusammen für eine Sache beten verbindet und vereint über alle Grenzen hinweg, es schärft unsere Wahrnehmung, dass wir als Kinder Gottes alle Schwestern und Brüder sind!

Weiterlesen

Wer ist Gott für mich?

Weiterlesen: Wer ist Gott für mich?Wer ist Gott für mich? Aufnahme von vier Gläubigen in den franziskanischen Laienorden

Am Samstag 12.12.2020 haben sich, nach über einjähriger Vorbereitungszeit, vier Gläubige aus der Pfarrei St. Marien in den weltweit tätigen 3. Franziskaner-Orden, den Franziskanischen Säkularorden, aufnehmen lassen. Es sind dies Gabriela A., Liliane Z., Sabine und Felix Z.
Die Interessengruppe kam aufgrund der Familienferien zustande, auf welcher Br. Paul Zahner im Jahr 2018 dabei war. Es zeigte sich, das einige Gemeindemitglieder früher bereits Kontakt zur Jungen Franziskanischen Gemeinschaft (JFG) oder Franziskanischen Gemeinschaft (FG) hatten.
Wesentliches Element der Aufnahmefeier war das eigene Versprechen, dem Evangelium gemäss zu leben, sich einer konkreten FG-Gruppe, der FG-Zürich, anzuschliessen und im Alltag immer wieder die Ordensregel zu beachten.

Weiterlesen