Assisi

Franziskanische Gemeinschaft bewegt Menschen

An dieser Stelle finden Sie Neuigkeiten aus allen Bereichen der Franziskanischen Gemeinschaft der deutschen Schweiz.

3. Europäischer Kongress des OFS und der Youfra in Litauen, 20. - 26. August 2018

Weiterlesen: 3. Europäischer Kongress des OFS und der Youfra in Litauen, 20. - 26. August 2018"Ströme von lebendigem Wasser werden fliessen vom Innern dessen, der an mich glaubt!" (Joh 7, 37-38)

Was verbindet franziskanisch lebende Menschen in Europa? Wie leben sie ihre franziskanische Berufung im Alltag? Wo sind die Unterschiede und Besonderheiten in der Kultur und der Spiritualität ihrer jeweiligen Heimatländer? Welches sind die gemeinsamen aktuellen Herausforderungen für den OFS und die Youfra in Europa?

Um diesen Fragen nachzugehen trafen sich Vertretungen aus 24 europäischen Ländern in Litauen, 88 Personen für den OFS (ehemals dritter Orden) und 48 Personen für die Youfra (Franziskanische Jugend). Die Schweiz war vertreten durch Nadia Rudolf von Rohr, Patrick Hächler und Monika Bosshard.

Weiterlesen

Nationales Treffen der Franziskanischen Gemeinschaft in Bigorio

Weiterlesen: Nationales Treffen der Franziskanischen Gemeinschaft in Bigorio"Geht mit dem Evangelium im Herzen und in den Händen!"

Am Wochenenden vom 17./18. August 2018 kam die franziskanische Familie im Tessin zusammen zum 5. Nationalen Treffen des Franziskanischen Laienordens in der Schweiz. Das Bergklösterchen der Kapuziner in Bigorio war uns dabei bergender Ort, der durch seine Schlichtheit und Schönheit besticht und mit seiner traumhaften Lage an die umbrischen "Eremi" der ersten Brüder erinnert. Leitmotiv unseres Zusammenseins war ein Ausspruch von Papst Franziskus: "Geht mit dem Evangelium im Herzen und in den Händen!"

Weiterlesen

Franziskanische Ferienwoche 21. – 28. Juli 2018 in Tenna GR

Weiterlesen: Franziskanische Ferienwoche 21. – 28. Juli 2018 in Tenna GRWeiterlesen: Franziskanische Ferienwoche 21. – 28. Juli 2018 in Tenna GRFG Winterthur

Franziskanische Ferienwoche 21. – 28. Juli 2018 in Tenna GR

 

„So eine bunt gemischte und freundliche Gruppe - man merkt, ihr habt es gut untereinander“. Das hörten wir oft von Menschen, die uns begegneten. Wir fühlten uns sofort zuhause im schönen alten Waldhaus, auf 1600 M. ü. M., bei sonnigem Bergwetter, angenommen von einer freundlichen und offenen Bevölkerung.

Was zuerst als Familienferien gedacht war, wurde zu einer Begegnungswoche mit Menschen verschiedenen Alters und aus verschiedenen Kulturen und Religionen. Wir Teilnehmenden stammten aus vier Kontinenten, zu uns gehörten Flüchtlinge, Familien, Paare und Singles. Die Durchmischung war altermässig perfekt: Ein Drittel unter 20, ein Drittel über 60, ein Drittel dazwischen, insgesamt waren wir 26 Menschen von 10 bis 82 Jahren.

Weiterlesen

Kapitel der Franziskanischen Gemeinschaft

Weiterlesen: Kapitel der Franziskanischen GemeinschaftIm Anschluss an den Impulstag fand am Tag darauf das jährliche Kapitel der Franziskanischen Gemeinschaft statt. Wir haben zusammen Gottesdienst gefeiert, gemeinsam gegessen und Leben geteilt. Danach fand die ordentliche Vereinsversammlung statt.

 

Weiterlesen

Leben mit Veränderung - Impulstag der Franziskanischen Gemeinschaft

Weiterlesen: Leben mit Veränderung - Impulstag der Franziskanischen GemeinschaftWie Franz und Klara von Assisi auch, leben wir in einer Zeit des Umbruchs, einer Welt des Wandels. Stetig und in hohem Tempo verändert sich unsere Umwelt, unser Alltag, unser Leben. Vier Begriffe charakterisieren diesen laufenden Veränderungsprozess: Vergänglichkeit, Unsicherheit, Komplexität, Vieldeutigkeit. „Wir sehen viele Wege“, singen wir in einem Kirchenlied, „doch welchen sollen wir gehen? Wir hören viele Worte, doch welches bleibt bestehn?“

Am Impulstag von Mitte Juni haben wir gemeinsam nach Antworten gesucht und dabei aus franziskanischen Quellen geschöpft.

Weiterlesen

KOVI

Weiterlesen: KOVI

„Du, Lilli?“

„Ja?“

„Was bedeutet KOVI?“

Weiterlesen